Die Lieblingsorterschaffer:innen

Nachhaltig und fair: Unsere Werte

Lieblingsort Umwelt putzen

Lieblingsort

Ökologisch: Umweltverträgliche Reinigung

Wir wollen Lieblingsorte zum Strahlen bringen, ohne Mensch und Umwelt zu belasten. Hygienische Sauberkeit ohne giftige Chemikalien ist möglich! Reiniger landen im Abfluss und beeinflussen das Raumklima. Sie sind auf den Flächen, die wir berühren, in der Luft, die wir atmen und gelangen ins Grundwasser.

Deshalb arbeiten wir vom Lieblingsort ausschließlich mit umweltverträglichen, ökologisch abbaubaren Reinigern und natürlichen Werkstoffen. Wir achten wo immer es möglich ist auf die Wiederverwendbarkeit der von uns genutzten Materialien. So vermeiden wir Müll, bei dessen Verbrennung viel CO2 entsteht. Und wo trotzdem Müll anfällt, trennen wir ihn sorgfältig. So können möglichst viele Rohstoffe recycelt werden.

Wir sind überzeugt: Umweltverträgliche, nachhaltige Dienstleistungen sind ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz.

Lieblingsort

Sozial: Ein Service zum Wohlfühlen für Team und Kund:innen

Wir wollen, dass Menschen sich wohlfühlen. Das ist es, was unser Team antreibt. Wir glauben: Es kann etwas wunderbar Bereicherndes sein, für andere Menschen einen Lieblingsort zu schaffen. Gleichzeitig möchten wir auch als Arbeitgeberin ein Lieblingsort sein – für unsere Reinigungsfachkräfte und Handwerker:innen. Wir sind überzeugt: Wenn ein Team mit Herz und Freude an die Arbeit geht, beeinflusst das die Servicequalität.

Ein fairer, wertschätzender Umgang im täglichen Miteinander steht daher neben der ökologischen Nachhaltigkeit unserer Dienstleistungen für uns an erster Stelle. Wir haben uns dem Konzept der „Guten Arbeit“ verschrieben, zahlen faire Löhne und sorgen für die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Familienleben.

Reinigungsdienst buchen Lieblingsort

Der Anfang

Die Geschichte hinter der Lieblingsort GmbH

Die Geschichte vom Lieblingsort beginnt auf 6.000 Quadratmetern. Für eben diese 6.000 Quadratmeter wollten wir ein Partnerunternehmen finden, das uns bei der Reinigung unterstützt. Wir – das ist das Team der meco Akademie, eine Fachschule in Berlin.

Vor gut zehn Jahren haben wir begonnen, auf dem ehemaligen Fabrikgelände der Weddinger Osram-Höfe sozialpädagogische und Pflegefachkräfte auszubilden. Damit sich unsere Auszubildenden wohlfühlen, haben wir einen Reinigungsdienstleister beauftragt und dabei bewusst nicht die günstigste, sondern die – in unseren Augen – fairste Option gewählt. Der Lohn, der den Reinigungskräften von dieser Firma gezahlt wurde, war trotz allem unangemessen niedrig. Neben der sozialen Problematik wurde uns vor Augen geführt, welche ökologischen Herausforderungen die gewerbliche Gebäudereinigung mit sich bringt: Wir konnten kaum mit ansehen, wie chemische Reinigungsmittelcocktails literweise in unseren Abflüssen landeten.

Wir verstanden: Wenn wir in der Branche etwas bewegen wollen, müssen wir selbst eine Reinigungsfirma gründen. Eine, die unseren Ansprüchen an nachhaltige Gebäudereinigung gerecht wird – mit weniger Chemie und mehr Wertschätzung für das Team. So ist die Lieblingsort GmbH entstanden, der sozial und ökologisch nachhaltige Reinigungsservice für Berlin. Für unsere eigenen 6.000 Quadratmeter im Wedding und für viele Quadratmeter mehr.

Besen reinigen sauber Burste reinigen sauber Eimer Reinigung putzen Fenster putzen streifenfrei Glitzer putzen natürlich Handschuhe putzen reinigen Eimer putzen sauber Reinigungsmittel Putzmittel Seife Hand waschen Spray Reinigung waschen Staubsauger Boden saugen Toilette putzen wischen Wischer Fenster reinigen putzen

Die Köpfe

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung bei der Lieblingsort GmbH teilen sich Antje Marggraf, Stefanie Lippelt-Mayenfels und Claus Gewald. Sie beantworten gerne Fragen zur nachhaltigen Unternehmensausrichtung, zum wertschätzenden Umgang mit unserem Team und zu unseren Dienstleistungen im Reinigungsservice und Hausmeisterservice.